Literatur


Karl Heinz Mai - Quellen- und Literaturhinweise (Auswahl)

  • Mai, Karl Detlef, Fotografien als Augenzeugen, fotokinomagazin 9/1979. Leipzig: Fotokinoverlag Leipzig, 1979.
  • Brinsch, Roland, Erinnerung und Verantwortung, FOTOGRAFIE 6/1982. Leipzig: Fotokinoverlag Leipzig, 1982.
  • Cech, Vladimir, Sohn präsentiert Vater, Brünner Abendzeitung, 14.04.1983. Brünn, CSSR: 1983.
  • Seeger, Fred. Der Mann mit der Kamera, Wochenpost, 22/01.06.1984. Berlin: Berliner Verlag, 1984.
  • Gööck, Stefan. Ein Blick zurück, FOTOGRAFIE 3/1985, S. 94-99. Leipzig: Fotokinoverlag Leipzig, 1985.
  • Pachnicke, Peter. Sinnbilder. Die Fotografien des Karl Heinz Mai, in: SONNTAG. Die kulturpolitische Wochenzeitung 24/16.06.1985, Kulturbund der DDR. Berlin: Aufbau-Verlag, 1985.
  • Rink, Christine, Die frühen Jahre, in: Mitteilungen des VBK-DDR 1/1985, 12f. ZV d. VBK-DDR. Berlin: 1985, 
  • Pachnicke, Peter. Frühe Bilder, Ausstellungskatalog, Kulturbund der DDR, Berlin, 1985
  • Kil, Wolfgang (Hg.). Hinterlassenschaft und Neubeginn: Fotografien von Dresden, Leipzig und Berlin in den Jahren nach 1945, 24f. Leipzig: Fotokinoverlag Leipzig, 1988. 
  • Baatz, Wilfried. Maßstäbe des Sehens: 150 Jahre Fotografie in Leipzig. Katalog 2 der Galerie “Augen-Blick”. Leipzig: 1988.
  • Lönne, Birgit. Porträt einer Stadt: Der Fotograf Karl Heinz Mai wäre im Februar 2000 achtzig Jahre alt geworden. In: Leipziger Blätter 36, 52f. Leipzig, Passage-Verlag, 2000. 
  • Die Augen auf der Straße: Ein Gespräch zwischen Wolfgang Kil, Jan Wenzel und Karin Wieckhorst über den Fotografen Karl Heinz Mai. In: experimentale e.V. (Hg.): Heimat Moderne, Berlin 2006
  • Riedel, Horst. Stadtlexikon Leipzig von A bis Z: Pro Leipzig, 2. überarb. u. erw. Auflage. Leipzig: Pro Leipzig, 2012.

Karl Heinz Mai im Internet

Die Informationen zur Person Karl Heinz Mai sind ebenfalls durch das Internet, wie bereits in den Datenbanken und Links verzeichnet, eine wichtige Quelle zur Darstellung von Leben und Wirken des Fotografen geworden.


Weitere Literaturhinweise und Zitierungen


Fortsetzung folgt