Postkarten

Universitätsgebäude Augusteum als Ruine in Farbe. Im Vordergrund ein teil des Mendebrunnens
Blick auf das Augusteum der Leipziger Karl-Marx-Universität in den 1950-er Jahren. Farbaufnahmen von Karl Heinz Mai (in Vorbereitung)

Die Rechte an den Postkarten befinden sich bei deren Eigentümern. Eine Übernahme und Vervielfältigung ist nicht ohne Genehmigung möglich. Die uns vorliegenden Bücher, Kalender und Publikationen  sind bibliografisch erfasst und sollen Verlags- und Themenvielfalt der Nutzung von Fotografien aus unserem fotografischem Erbe und den aktuellen Beständen verdeutlichen. Sollte ein Rechteinhaber oder Verlag diese Nutzung nicht wünschen, so werden wir die Abbildung entfernen.


Serie historische Postkarten

Die FOTOTHEK MAI LEIPZIG hat 1990 in Zusammenarbeit mit der Agentur VOLLER ERNST, Berlin eine historische SERIE 001 mit Motiven von Karl Heinz Mai (1920-1964) herausgebracht zusätzlich je ein Motiv von Karl Detlef Mai und (MH012) von Dr. Gerhard Heyde. 


Postkarten für die FOTOTHEK

Für eigene Werbezwecke wurden und werden Postkarten vorrangig mit Informationen herausgegeben.


Serie Postkarten Landschaftswandel

Mit dem Dachverein "Mitteldeutsche Straße der Braunkohle e.V.", der LMBV mbH und weiteren Partnern wurde 1999 die SERIE zum Landschaftswandel im Südraum Leipzig im Eigenverlag herausgegeben. 


Serie Cospudener See

Pier1-Geschäftsführer Christian Conrad hat eine erfolgreiche Postkartenserie zum Cospudener See mit Fotografien von Karl Detlef Mai herausgegeben.


Serie Postkarten EXPO 2000

Die Gemeinde Großpösna und die FOTOTHEK MAI LEIPZIG haben anlässlich der EXPO 2000 für das EXPO-Dorf Dreiskau-Muckern eine Postkarten-Serie im Eigenverlag herausgebracht.


Weitere Postkarten von Mai-Verlag 

Einzelveröffentlichungen und Werbepostkarten erscheinen ab 1990.


Für die Gemeinden Güldengossa und Störmthal gab es eine Postkarte zu den Ortsjubiläen im Eigenverlag.


Eine Kinder-Postkartenserie mit Aquarellen des Chemnitzer Künstlers Hoffsky wird 1990 herausgegeben. 


 Verlagspublikationen


Hans C. Schmiedicke (VOB), Kunstverlag, Markkleeberg-Leipzig


smile & fun


KARAWAHN Berlin


Kulturbund der DDR - Gesellschaft für Fotografie


Pro Leipzig e.V.

40 Jahre FOTOTHEK MAI LEIPZIG

Private Sammlung  |  Kulturelles Erbe |  Publikationen  |  Ausstellungen

Karl Detlef Mai   |  FON +49 341 8696 6666 

WEB https://fotothek-mai.de  |  MAIL leipzig@fotothek-mai.de


50 Jahre Kultur- und Tourismusprojekte

Karl Detlef Mai   |  FON +49 341 8696 6666 

WEB https://karl-detlef-mai.de  | MAIL info@karl-detlef-mai.de

Test für schnelles Auffinden. Die Anzeigen sind Google-Service. Nutzen Sie bitte auch Sitemap.