Foto-Schau

Blick auf den Karl-Marx-Platz in Leipzig auf Menschen, Straßenbahnen, Taxen Anfang der 1950er Jahre
Leipzig, Blick auf den Karl-Marx-Platz (heute Augustusplatz), Anfang der 1950er Jahre

Historisch - Reporter des Alltags

1. "Wir Kinder von früher" - Fotografien aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts.

Diese Bilder-Schau ist unser Bestseller. Besondere Momente, Portraits und Schnappschüsse - die Kinder in den Anfangsjahren

Das dazu empfohlene Buch ist momentan vergriffen: Klett Kinderbuch Verlag Leipzig "Wir Kinder von früher"

Möglich auch als Begleitprogramm und im Zusammenhang mit einer Ausstellung. 

 

2. Die Fotografien des Leipziger Fotografen Karl Heinz Mai (1920 - 1964) und ihre Bewahrung durch die FOTOTHEK MAI LEIPZIG, Interviews mit Zeitzeugen und spannende Bilder und Geschichten in einem Kurzfilm von Arndt Ginzel, Fotografien und Anekdoten, moderiert von Karl Detlef Mai, dem Sohn des Fotografen. Erleben Sie die neue Film- und Fotoschau.

 

3. "Reporter des Alltags" 1945 - 1964"

Bilder eines Lebenswerkes - Fotografien von Karl Heinz Mai, moderiert, kommentiert und vorgetragen vom Sohn des Fotografen.

 

4. "Fotografie in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts" - Ein Rückblick von Karl Detlef Mai

Wie die Fotografien entstanden, wie sie bekannt gemacht worden sind und wie mit Erbpflege Kulturgut bewahrt und durch viele Partner begleitend gesichert und publiziert werden konnte. Fotografien als Zeitzeugnisse, Dokumente, als Andenken, im Familienalben, in Bildbänden, TV- und Filmbeiträgen oder als Kunstwerk in der über 40-jährigen Arbeit der FOTOTHEK MAI LEIPZIG. 

 

5. Veranstaltungen zu individuellen Themen nach Vereinbarung

Zahlreiche weitere Angebote zu Landwirtschaft, Straßenverkehr, Portraits

Karl Heinz Mai und Walter Ballhause 

 

Dauer ca. 60 - 75 Minuten - mit und ohne der Filmreportage buchbar. Wir senden Ihnen gern ein Angebot.  

 


MS Santa Barbara auf dem Zwenkauer See in Sanierungslandschaft 2008
MS Santa Barbara auf dem noch in Flutung befindlichen Zwenkauer See mit Blick auf die Sanierungslandschaften, 2008

Aktuell - Die gewandelte Landschaft

In Bergbaufolge gibt es neue Seenlandschaften und damit eine neue Zukunft für die Regionen in Mitteldeutschland. Ein Teil von Europas größtem Landschaftswandel in Dimension und Tempo ist für uns vor der Haustür zu erleben. Der Moderator, Autor und Fotograf begleitet Sie in einer lebendigen Stunde als ihr "Reiseleiter". Er nimmt sie mit ins Leipziger Neuseenland - per Bus, Schiff, Tschu-Tschu-Bahn und Hubschrauber. Sie sehen zahlreiche Bilder des Wandels "Vom Bergbau zur Seenplatte" und erfahren von spannenden Momenten, besonderen Begegnungen und tollen Entwicklungen bei Bergbausanierung, Renaturierung sowie Erholungswesen und Tourismus. 

 

Dauer ca. 60 - 75 Minuten. Wir senden Ihnen unser Angebot und freuen uns auf Sie und ihre Gäste.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

Sie können auf einer Exkursion die gewonnenen Erkenntnisse vertiefen und die Besonderheiten der aktuellen Entwicklung kompakt und in natura kennen lernen. Buchung bei Interesse ab Leipzig für Einzelpersonen und für Gruppen zum Sonderpreis ab Wunschort möglich. Begleiten Sie uns ins Leipziger Neuseenland! Möglich sind Beratungen, Buchungen und Online-Shop oder Teil von Reiseangeboten von Leipzig Tourismus und Marketing GmbH.